Luxus der Freiheit
Luxuscamping im Alpsee Camping Immenstadt

AGBs unseres Campingplatzes

Buchungsbedingungen für Stellplätze

  1. Für eine definitive Buchung beträgt die Anzahlung 35 % Ihres Gesamtpreises, minimum € 100,– pro Buchung.
  2. Mit der Anzahlung verpflichten sich unsere Gäste automatisch, alle Buchungsbedingungen zu akzeptieren.
  3. Ab einem Mindestaufenthalt von 3 Nächten reservieren wir Ihnen gerne einen Stellplatz in der Nebensaison. Während der Hauptsaison ist ein Mindestaufenthalt von 6 Nächten Voraussetzung für eine verbindliche Reservierung.
  4. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Angabe einer Stellplatznummer unverbindlich ist. In Ausnahmefällen (z. B. Witterung) kann es zu einer Änderung kommen. Die Platzzuweisung obliegt der Direktion und es können daraus keine Beschwerden, Kündigungen oder Entschädigungsforderungen gemacht werden.
  5. Eine Stornierung muss schriftlich bei uns eingehen. Bei Rücktritt bis 45 Tage vor Anreise – unabhängig vom Buchungsdatum, erhalten Sie Ihre Anzahlung abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von € 25,– zurück. Bei Rücktritt ab 44 Tage vor Anreise und bei Nichtanreise wird die Anzahlung einbehalten.
  6. Reisen Sie verspätet an oder frühzeitig ab, erlauben wir uns den Gesamtbetrag für die gebuchte Reservierung zu berechnen.
  7. Die Campingleitung hält den reservierten Platz bis 12.00 Uhr des nächsten Tages frei, dann wird der Platz weitervermietet.
  8. Die Platzfreigabe erbitten wir bis 12.00 Uhr des festgelegten Abreise-Tages. Sollten Sie Ihren Urlaub verlängern möchten, klären Sie dies bitte RECHTZEITIG in der Rezeption ab. Erfolgt die Platzfreigabe erst nach 12.00 Uhr wird automatisch eine weitere Nacht berechnet.
  9. Unsere ausgeschriebenen Angebote sind nicht miteinander kombinierbar und nur einmal gültig.
  10. Die Reservierung ist mit der schriftlichen Bestätigung der Direktion gültig.
  11. Die Campingplatzleitung behält sich das Recht vor, einem Gast den Zugang zum Campingplatz und eine Unterbringung zu verweigern, wenn das Management bei Ankunft des Gastes der begründeten Ansicht ist, dass dieser Gast unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen steht oder sich bedrohlich, ausfallend oder anderweitig inakzeptabel verhält.
  12. Wir stellen WLan bereit. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der unterschiedlichen Empfangsstärken, der verschiedenen Endgeräte und der teilweise sehr hohen Auslastung eine optimale Verbindung nicht ausnahmslos garantiert werden kann. Wir bieten für Sie die vom Anbieter größtmögliche bereitgestellte Bandbreite an.