Schwitzen und Wellness auf unserem ****Campingplatz

Damit der Sauna-Gang zu einem Erlebnis werden kann, nachstehend ein paar Impulse mit den wichtigsten Handlungsanweisungen

19.10.2017 | Blog, Wellness

****Alpsee Wellness Camping im Allgäu

Das Schwitzen benötigt eine Weile in Ruhe und Entspannung

Also ausreichend Zeit einplanen für den ersten Saunabesuch. Ein bis drei Saunagängen entsprechen 1,5 bis 3 Stunden Verweilzeit. Um eine wirkliche entspannende Wirkung zu erzielen, sollte Sie dabei weder hungrig sein, noch vorher eine üppige Mahlzeit verzehrt haben.

Körperhygiene

Vor dem Saunieren sollten Sie sich duschen und gründlich abtrocknen, denn trockene Haut schwitzt leichter. Verzichten Sie am Vortag nach Möglichkeit auf Knoblauch, Zwiebeln und Alkohol. Denn die Hitze verstärkt den Geruch von Körperausdünstungen.

Kleidungsstil

In Deutschland ist der Saunabereich eine gewollt Textilfreie Zone. Ein großes Handtuch dient als Unterlage, damit kein Schweiß auf das Holz tropft. Außerhalb der Sauna ist es üblich, sich leicht mit einem Handtuch oder Bademantel zu bedecken. Die Badeschlappen bleiben grundsätzlich draußen vor der Saunatür stehen. Auch Brille und Schmuck sollte wegen der Feuchtigkeit und Hitze nicht mit in die Sauna genommen werden.

Ein Ort der Ruhe

Kurze Gespräche werden sehr gerne im Flüsterton gehalten.

Weniger ist mehr

8 - 15 Minuten reichen für einen Saunagang völlig aus. Idealerweise legen oder setzen Sie sich auf die mittlere bzw. die obere Holzbank. Sofern Sie es heiß mögen.

Abkühlphase

Langsam abkühlen. Wenn möglich ein paar Minuten an die frische Luft gehen. Die anschließende Erfrischung mit Eis oder Wasser sollte immer von den Füßen aus in Richtung Herz erfolgen.

Entspannen

Gönnen Sie sich für die anschließende Ruhepause genau soviel Zeit wie zuvor beim Schwitzen.

Auf vielfach nachgefragten Wunsch unserer Wintercamper bieten wir erneut unsere Weihnachts-Special Pauschale an. Was darf erwartet werden: Ab dem 20.12.2017 bis einschließlich dem 07.01.2018 bleibt unsere Sauna bis 21 Uhr geöffnet.

Somit ist unsere Sauna täglich von 15 - 21 Uhr nutzbar. Zutritt ist ab 16 Jahren gestattet. Eine Anmeldung ist vormittags in der Rezeption erforderlich. Die Nutzungsgebühr beträgt 6,50€ pro Person und Tag.

Weiterhin steht ein Einzelbad zur privaten Nutzung zur Verfügung. Frage bei Deiner Anmeldung / Buchung nach den Informationen hierzu.

Das allerschönste Erholungsangebot für Camper liegt direkt auf unserem Campingplatz und in seiner Umgebung selbst. Denn wo lässt sich die Sehnsucht nach Ruhe, Harmonie und Erholung besser stillen, als ganz nah in dieser einzigartig schönen Landschaft aufzuwachen. Direkt vor Nase liegend die Kostbarkeiten der Bergwelt, die frische Alpenluft, die Bergwelt und die Ursprünglichkeit des Alpsee’s. Wintercamper nehmen automatisch die Kraft der Natur in sich auf und spüren sofort, wie sie in diesem gesunden Klima wieder zu innerer Balance finden.

Saunieren und Wellness auf unserem Campingplatz

  • Panoramasauna 90°
 Schwitzend sitzend in der Panoramasauna und gleichzeitig einen freien Blick auf den Alpsee und die Allgäuer Alpen haben.
  • Finnische Sauna 80° 
Die finnische Sauna – der Klassiker unter allen Schwitzbädern!
“ Sauna” kommt aus dem Finnischen und bedeutet “Raum aus Holz”.
  • Infrarotsauna 60° durch Tiefenwärme wird eine Muskelentspannung erreicht


Neben diesen 3 Saunen, darf der Gast Wellnessduschen sowie ein Relaxen im Ruheraum mit bequemen Liegen erwarten. Einer kleinen Terrasse zum Erfrischen, mit einem herrlichen Panoramablick auf den Alpsee.

Halten Sie sich auf dem Laufenden über unsere Facebook Seite - Hier der Link zum Klicken https://www.facebook.com/alpseecamping?ref=hl


Kommentar hinzufügen