Camping mit Hund

Camping mit Hund

ein treuer Begleiter ist das Beste in jedem Urlaub.

Wir freuen uns über wohlerzogene 4-beinige Gäste auf unserem Campingplatz im Allgäu.

Und auch ihr Hund wird sich über einen Urlaub am Alpsee freuen. Gibt es doch schöne Wanderstrecken in den Bergen, Schwimmmöglichkeiten für Herr und Hund, und auch für die Pflege ist gesorgt, eine eigene Hundedusche erfrischt nach einem langen Tag.

Die 4-beinigen Gäste unseres Campingplatzes im Allgäu zahlen je nach Saison zwischen € 3,- und € 4,- pro Tag, bitte geben Sie uns schon bei Ihrer Buchungsanfrage bekannt, ob Sie Ihren Hund in Ihren Urlaub mitbringen möchten.

Unsere Tipps zum Camping mit Hund:

  1. Urlaub üben
    Kennt ihr Hund die Fahrt mit dem Wohnwagen nicht? Dann drehen Sie vorher eine kleine Runde - das senkt den Stresslevel.
  2. Nichts vergessen?
    Denken sie an gewohntes Futter, Körbchen und Spielsachen so fällt die Umstellung leichter.
  3. Pausen einlegen
    Denken Sie daran bei längeren Fahrten regelmäßig Pausen einzulegen, am besten all 3-4 Stunden.
  4. Auf dem Campingplatz
    Wir bitten Sie beim Camping mit Hund darauf zu achten, dass ihr 4-beiniger Freund unseren Campingplatz nicht alleine erkundet und sein Geschäft andernorts verrichtet bzw. das Geschäft entfernt wird.
  5. Ausflüge
    Wenn Sie den Wohnwagen für längere Zeit verlassen, lassen Sie ihren Hund nicht alleine zurück. Selbst wenn er zu Hause vorbildlich alleine bleibt, kann im Urlaub alles anders sein.